Harz, da sind wir wieder…

      2 Kommentare zu Harz, da sind wir wieder…

mtb_harz_maerz2012-43 Lange haben wir es geplant und dann doch immer etwas anderes gemacht – jetzt aber endlich mal durchgezogen – eine Zweitagestour über den Harz. Naja, eigentlich war dann mehr ein Bogen im Ostharz statt einmal quer drüber, aber egal. Gestartet wurde diesmal im flachen Harzvorland, genauer gesagt in Gatersleben. Gatersleben? Warum Gatersleben? Weil es dort einen Bahnhof gibt und wir uns diesmal von der DB AG chauffieren ließen. Auf der Hinfahrt war auch alles OK – zurück jedoch scheiterten wir an der „begrenzten Fahrradmitnahme“ welche uns eine weitere zauberhafte Stunde auf dem Ilsenburger Bahnhof bescherte. Dennoch alles in allem in Ordnung.

Zur Tour: Wie schon erwähnt startete der erste Tag auf dem Rad in Gatersleben, von wo es dann auch gleich in Richtung Quedlinburg ging. Nach kurzem Bratwurststop auf dem Markt wartete hinter Neinstedt auch schon der Harz und das nicht zu knapp. Verwöhnt von der Flachlandradelei hieß es den ersten großen Anstieg der Saison zu meistern. Spätestens hier waren die Sünden der Winterpause nicht zu übersehen… Oben angekommen folgten wir der recht guten Ausschilderung nach Friedrichsbrunn, Allrode, Stiege und schließlich nach Hasselfelde, wo unser Nachtlager schon vorbereitet war.

Nach einer erholsamen Nacht, lockte der Brocken am nächsten Morgen bei strahlendem Sonnenschein schon von weitem. Nach ein paar kurzen und mitunter recht steilen Singletrails an den Vorsperren der Rappbodetalsperre, radelten wir über Königshütte und Elend nach Schierke. Als Sahnehäubchen der Tour wartete bei Schierke noch der alte Postenweg mit seinen Beton-Wabenplatten auf uns – natürlich bergauf. Auf dem Brocken angekommen sorgten wir noch für Umsatz in der Gastronomie und machten uns auf nach Ilsenburg, wo der Zug in Richtung Heimat wartete. Die zwei Tage bergauf rollten wir in einer halben Stunde wieder runter… Schön wars – wenn auch als Saisonauftakt recht ordentlich.

Daten:

  • Länge: 108 km
  • Art: Mountainbike
  • Gegend: Harz / Harzvorland

Fotos:

Karte:

[deltazoom=-1;gpxelevationcolor=green]

2 thoughts on “Harz, da sind wir wieder…

  1. steffen Post author

    Es gab ein richtiges Dach über dem Kopf – sogar mit Abendessen und Frühstück…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.